Club


Volley Untervaz ist seit mehr als 35 Jahren eine feste Grösse in der Untervazer Vereinslandschaft. Aber auch im Bündner Volleyball und vor allem in der Region GSGL (Graubünden, St.Gallen, Glarus und Lichtenstein) ist der Verein kein unbeschriebenes Blatt. Während der 1990er Jahre dann sorgte der Verein auch auf nationaler Ebene für Aufsehen, als man während mehrerer Jahre bei den Herren in der 1.Liga vertreten war. Den Höhepunkt des sportlichen Erfolgs erreichte man, als man 1996 sogar um den Aufstieg in die NLB spielte. Und auch bei den Frauen spielte man auf regionaler Ebene ganz vorne mit und man kann sagen, dass Volley Untervaz in den 1990er Jahren das Mass aller Dinge im Bündner Volleyball darstellte.

Während man anfangs dieses Jahrzehnts eine Baisse durchleben musste, hat sich die Situation des Clubs in den letzten drei, vier Jahren wieder erheblich verbessert. Bei den Aktiven spielt man mit den Damen und den Herren wieder in der höchsten regionalen Liga mit und auch im Juniorinnen- und Junioren-Bereich zeigt die beharrliche Nachwuchsarbeit erste Früchte.

Volley Untervaz hat als Club aber nicht nur sportlich etwas zu bieten, sondern kann auch mit diversen Vereinsanlässen aufwarten, an dem das Gesellige sicher nicht zu kurz kommen dürfte. Da wären zum einen das alljährliche Trainingswochenende, das Minivolleyball-Turnier oder aber die Untervazer Mixed-Volleyballnacht.

Wer noch mehr über unseren Club erfahren möchte, der ist herzlich eingeladen auf unserer Homepage zu stöbern oder auch direkt Kontakt mit Vereinsverantwortlichen aufzunehmen. Wir sind überzeugt, dass unser Club für alle Volleyballinteressierten etwas zu bieten hat wenn ihr jetzt neugierig geworden ist, der darf auch gerne mal in eines unserer Trainings reinschnuppern.